Die Breva Génie 01

Mit der Génie 01 zeigt Breva die weltweit erste Armbanduhr mit integriertem Höhenmesser, Barometer und Gangreserveanzeige, die allesamt mechanisch gesteuert werden.

Für den Höhenmesser und das Barometer muss der aktuelle Luftdruck ermittelt werden. Mit dem gemessenen Wert lässt sich die Höhe bestimmen, aus seinen Veränderungen werden die Wetterprognosen des Barometers abgeleitet.

Die Luftdruckmessung erfolgt in der Génie 01 über zwei bewegliche "aneroide" Kapseln aus hochflexiblem Metall. Diese dehnen sich bei wechselnden Druckverhältnissen aus oder ziehen sich zusammen. Ein auf den Kapseln rastender Hebel gibt die Werte mittels Zahnrädern und Trägern an die Anzeigen des Zifferblatts weiter.

Dort wird die aktuelle Höhe auf einer zwischen zehn und ein Uhr liegenden Skala dargestellt. Das Barometer ist als Zusatzzifferblatt bei zwei Uhr positioniert.

Möglich wird diese Funktionalität durch ein komplexes Uhrwerk, das aus nicht weniger als 405 Komponenten und 46 Lagersteinen besteht. Der Handaufzug erreicht eine Gangreserve von 65 Stunden, deren aktueller Status ebenfalls auf dem Zifferblatt angezeigt wird.

Die Génie 01 ist mit einem Gehäuse aus Weiß- oder Roségold erhältlich. Beide Varianten sind auf jeweils 55 Exemplare limitiert.

  • Gepostet am: 7 Januar 2014 03:34

Kommentare

Neuen Kommentar hinzufügen

CAPTCHA
This question is for testing whether or not you are a human visitor and to prevent automated spam submissions.
1 + 13 =
Solve this simple math problem and enter the result. E.g. for 1+3, enter 4.